ewwt

Bündnis EnergieWende Wiesbaden-Taunus

Zukunftsfragen an die Wiesbadener Bundestagskandidaten – Nachlese

20. April 2017

Welche Schritte bei bedeutenden Zukunftsthemen werden die Wiesbadener Kandidaten vorantreiben, wenn sie in den Bundestag gewählt werden?
am 18.04.2017 im Landesmuseum Wiesbaden

Der Wiesbadener Kurier berichtet:Wiesbadener Kurier vom 20 April 2017 als PDF laden

Aufzeichnung des Podiums

Leider fehlen durch einen technischen Fehler ca. 40 Min. der Aufzeichnung! Wir bitten dies zu entschuldigen!

Alle Fragen und Antworten, (auch die fehlenden und die nachträglich gestellten) , sowie ein Faktencheck, werden hier in Kürze veröffentlicht werden.

Weitere Fragen können noch eingereicht werden per mail an: info@zukunft-wiesbaden.de
Sie werden mit den Antworten ebenfalls hier veröffentlicht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen >>

Earth Hour 2016 in Wiesbaden – Licht aus für den Klimaschutz – Film: Als der Wind den Sand berührte (Si le vent soulève les sables)

13. März 2016

Earth Hour 2016 Wiesbaden

Als Zeichen für den Klimaschutz schaltet Wiesbaden zur „Earth Hour“ am Samstag, 19. März, um 20.30 Uhr rund um das Bowling Green, am Biebricher Schloss und auf anderen Plätzen in Wiesbaden das Licht aus.

Wiesbaden beteiligt sich zum sechsten Mal in Folge an der weltweit größten symbolischen Umweltschutzaktion, bei der Millionen Menschen für eine Stunde das Licht ausschalten, um damit gemeinsam ein Zeichen für den Schutz der Erde zu setzen. Doch nicht nur an Wiesbadens Sehenswürdigkeiten geht das Licht aus. Bürgermeister und Umweltdezernent Arno Goßmann freut sich, dass auch dieses Jahr wieder zahlreiche Wiesbadener Unternehmen, Institutionen und Vereine dem Aufruf des Umweltamts gefolgt sind und ihre Teilnahme an der Earth Hour 2016 zugesagt haben.

Zentraler Veranstaltungsort der Earth Hour in Wiesbaden ist das Bowling Green. Dort sorgt die Band „Freizeitkämpfer“ – natürlich unplugged – für gute Stimmung und eine Feuershow beeindruckt in der Stunde der Dunkelheit. Das Umweltamt lädt alle Interessierten dazu ein, gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Mit einem mitgebrachten Windlicht kann jede und jeder das aus Windlichtern aufgestellte Symbol der Earth Hour 60+ verstärken.
Der Auftakt zur Earth-Hour findet bereits um 17.30 Uhr in der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9, statt.

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen >>

„Außerirdische entdecken intelligentes Leben auf der Erde“ Fotoshooting Frankfurt Global Climate March

5. November 2015

Am weltweiten Klima-Aktionstag zum Weltklimagipfel in Paris findet nicht nur in Berlin, sondern auch in Frankfurt eine Veranstaltung statt:

Global Climate March Frankfurt 2015Unter dem Motto „Außerirdische entdecken intelligentes Leben auf der Erde“ wird zu einem Fototermin ans Mainufer eingeladen. Mit Plakaten, Spruchbändern und Bannern werden die Klima-Politiker in Paris zur Vernunft aufgefordert, z.B.: „Lassen Sie fossile Brennstoffe im Boden!“ Die Forderung ist angesichts der drohender Klimakatastrophen absolut rational, logisch und vernünftig. Dieses Anzeichen von Intelligenz lockt neugierige Besucher aus dem Weltall an…  Deswegen können alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen an dem Fototermin auch als Außerirdische verkleidet kommen!

Fotoshooting: Frankfurt Global Climate March

Datum: Sonntag, 29. November, 12 Uhr*
Ort: Frankfurt-Sachsenhausen, Mainufer, Grünstreifen auf Höhe Deutschherrnufer 33 (vor der Flößerbrücke) Google Karte
Weitere Informationen: frankfurt-climate-march.de
* Treffpunkt ab 11.00 Uhr. Um Punkt 12:00 Uhr wird das Foto gemacht.
Global Climate March

Veranstalter „Fotoshooting: Frankfurt Global Climate March“

Print Friendly, PDF & Email
Weiterlesen >>