ewwt

Bündnis EnergieWende Wiesbaden-Taunus

Energiewende nicht kentern lassen! Großdemonstration in Berlin

Energiewende nicht kentern lassen!  Großdemonstration am Samstag, 10. Mai, in BerlinEnergiewende nicht kentern lassen!

Großdemonstration am Samstag, 10. Mai, in Berlin

Die Bundesregierung plant einen Generalangriff auf die Energiewende. Kurz bevor sich das Ringen zwischen Bundesregierung und den Bundesländer um die EEG-Novellierung entscheidet, demonstrieren wir im Regierungsviertel in Berlin für eine Energiewende die ihren Namen verdient und fordern die Verhandlungspartner auf die Energiewende nicht kentern zu lassen.

 

Wir wollen unsere Forderungen mit einem außergewöhnlichen, symbolischen Aktionsbild an diesem Tag unterstreichen: Eine Demonstration auf den Straßen und Plätzen fließt zusammen mit einem Demonstrationszug von Booten und Schiffen auf der Spree. Im Bereich des Kanzlerinnenamtes und des Bundestags vereinen sich beide zu einem eindrucksvollen, bunten Bild, mit vielen kreativen Elementen. Fahnen, Bannern, Schildern, Großpuppen, Infostände und ähnliche Dinge spiegeln hierbei unsere Forderungen wider, lautstark unterstützt durch Sambagruppen und andere künstlerische Darbietungen auf dem Wasser und am Ufer der Spree, sowie den Brücken.

Seien Sie mit dabei!

13.00 Uhr: Wasserdemo auf der Spree – mit Flößen, Kanus, Booten, Badeinseln und allem was schwimmt. Entlang des Ufers bunte Aktionskette mitten durchs Regierungsviertel. Beginn am Washington-Platz, Südseite Hauptbahnhof

13.30 Uhr: Beginn der Demo vorbei an Kanzleramt und Bundestag zur CDU-Zentrale, Klingelhöfer Straße

15.00 bis 17.30 Uhr: Abschlusskundgebung

Aufruf des Demo-Bündnisses…