ewwt

Bündnis EnergieWende Wiesbaden-Taunus

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Oscar nominierter Dokumentarfilm „Gasland“ im Caligari

8. November 2013 um 17:00 bis 19:00

6€

Thema FRACKING

GASLAND

USA 2010, 107 Min., DF, FSK: ab 6
Regie: Josh Fox
Buch: Josh Fox
Kamera: Josh Fox
Musik: Susan Jacobs, Jackie Mulhearn
Bildquelle: gaslandthemovie.com

Es passiert in ganz Amerika – ländliche Grundbesitzer erhalten eines Tages ein lukratives Angebot der Energiekonzerne, die gerne ihr Grundstück pachten würden. Der Grund? Die Unternehmen hoffen auf ein Reservoir zu treffen, welches auch „Saudi Arabien des natürlichen Öls“ genannt wird. Die Risiken beim Anzapfen dieser Energiequelle werden jedoch verschwiegen.

‚Einer der effektivsten und eindrucksvollsten Umweltfilme der vergangenen Jahre‘ VARIETY

‚Engagierte Dokumentation über die Machenschaften der amerikanischen Gasindustrie, die nicht ohne Grund für den Oscar nominiert wurde. Die skrupellosen Methoden der Konzerne bedingen einen Umweltskandal, dessen schieres Ausmaß empört und in vergiftetem Grundwasser, das als Stichflamme aus Wasserhähnen kommt, ein Fanal findet. Josh Fox‘ investigativer Travelogue setzt auf Fakten statt Polemik, Understatement statt Hysterie und analysiert mitfühlend, wie die Gesundheit der Betroffenen ruiniert wird.‘ video.de

Zu Gast: Rudolf Schäfer ( BUND Experte zum Thema Fracking)

Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne, Attac Wiesbaden und BUND Wiesbaden

Eintritt: 6 € / ermäßigt 5 €

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
8. November 2013
Zeit:
17:00 bis 19:00
Eintritt:
6€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne, Attac Wiesbaden und BUND Wiesbaden

Veranstaltungsort

Caligari Filmbühne
Marktplatz 9
Wiesbaden, Hessen 65183 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
(0611)315050
Webseite:
www.wiesbaden.de/caligari/