ewwt

Bündnis EnergieWende Wiesbaden-Taunus

2. Wiesbadener FAHRRAD-NACHT

10. September 2016

2. Wiesbadener FAHRRAD-NACHT

Bunte Lichter surren durch die Spätsommernacht … begleitet vom motivierenden Rhythmus der Musik zieht ein langer, leuchtender Tross gut gelaunt mitten durch die Innenstadt … und erreicht nach großer Runde gemeinsam das Kulturzentrum Schlachthof, wo das Wiesbadener Fahrrad-Kino PEDAL-PROJEKTOR und kühle Getränke zu einem stimmungsvollen Ausklang beitragen …

Werde ein Teil dieses besonderen Ereignisses und leuchte mit bei der 2. Wiesbadener Fahrrad-Nacht! Je bunter, desto besser!

Am Samstag den 10. September 2016 hast Du eine ideale Gelegenheit, Spaß mit bürgerschaftlichem Engagement zu verbinden. Setze ein Zeichen für eine wirksame und zeitnahe Verbesserung der Radfahrbedingungen in unserer Stadt. Machen wir unsere Anliegen sichtbar!

Ab 18 Uhr findet ein Bühnenprogramm vor dem Hauptbahnhof statt, um 20 Uhr startet der leuchtende Fahrrad-Tross von dort seine Fahrt durch die Stadt.

Anfragen und Vorschläge gerne an mail@fahrradbotschaft.de.

Weitere engagierte MitfahrerInnen zur kurzfristigen Absperrung der jeweiligen Kreuzungen während der Überfahrt sind herzlich willkommen (Vorkenntnisse sind nicht notwendig, vorher finden genaue Anleitungen statt).

Weiterlesen >>

Bundesweite Warnminute „5 vor 12 für die Energiewende“

25. Mai 2016

bundesweite Warnminute „5 vor 12 für die Energiewende“2014 standen in Norddeutschland mehr als 20.000 in der Windindustrie tätige Arbeitnehmer vor ihren Unternehmen und Windenergieanlagen und sorgten für ein eindrucksvolles Medienecho. Gemeinsam mit dem BEE und weiteren Akteuren aus den Bereichen Wirtschaft und Umwelt wird am 25. Mai wieder eine – diesmal aber bundesweite – Warnminute stattfinden. Mit dieser Großaktion soll folgende Botschaft transportiert werden: Die Erneuerbaren schaffen Arbeitsplätze – vor allem auch im ländlichen Raum.

Weiter Infos hier: http://www.bee-ev.de/home/politik/eeg-kampagne/

Weiterlesen >>

Berlin: Global Climate March

29. November 2015

Global Climate March

Weltweite KlimaDemos zum Weltklimagipfel in Paris

Am 29. November 2015 steht die ganze Welt für das Klima auf – und Deutschland ist dabei! Einen Tag vor dem richtungsweisenden Klimagipfel in Paris geben wir in positiven und bunten Demos rund um den Globus den Ton an – von London bis São Paulo und von Johannesburg bis Berlin.

Wir wollen einen ambitionierten, verbindlichen und gerechten Klimavertrag. Wir wollen weltweit 100% erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 und dass Deutschland zügig mit dem Kohleausstieg beginnt, der bis 2040 abgeschlossen sein muss.

Alle, die sich für Klimaschutz einsetzen wollen, sollen gemeinsam auf die Straße ziehen.

Unsere Botschaft lautet: Lasst die fossilen Brennstoffe im Boden — hört einfach auf, zu graben und zu bohren — und finanziert eine gerechte Transformation zu 100 % erneuerbaren Energien bis 2050.

Es geht los am 29. November 2015 um 12:00 am Hauptbahnhof (Washingtonplatz). Von dort aus laufen wir zum Brandenburger Tor, wo es eine Abschlusskundgebung mit großartigen Rednern und Musik geben wird.

Weiterlesen >>