ewwt

Bündnis EnergieWende Wiesbaden-Taunus

7. Juni 2017
von EWWT
Keine Kommentare

Solarstrom – Mein Haus kann’s!

Mehr Solarstromanlagen auf privaten Hausdächern das ist das Ziel der Informations-Kampagne „Mein Haus kann‘s!“, die Umweltdezernent Andreas Kowol am Freitag, 2. Juni, im Umweltladen eröffnete.

Photovoltaik-Anlagen sind wirtschaftlich, wenn die Rahmenbedingungen am Haus, etwa die Ausrichtung des Daches oder die Statik, stimmen.

Die Kampagne des Umweltamtes richtet sich in erster Linie an Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die ihre Immobilie selbst bewohnen und den Solarstrom direkt nutzen möchten.

Stadt verlost 10 mal 1.000 Euro Prämie an Hauseigentümer, die sich nach einer Kampagnen-Beratung durch die Wiesbadener Klimaschutzagentur für den Bau einer Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Hausdach entscheiden

Weiterlesen >>

30. September 2016
von EWWT
Keine Kommentare

3. Taunussteiner Energiewende–Stammtisch
Vortrag:
Unterstützung bei der energetischen Sanierung von Wohngebäuden

3.Taunussteiner Energiewendestammtisch

Vortrag:
Unterstützung bei der energetischen Sanierung von Wohngebäuden
von Arne Kessler, (Consulting /Kommunale Energieangebote hessen ENERGIE GmbH Wiesbaden)

Ergänzt wird der Stammtisch durch die Ausstellung: Energiesparen im Altbau

Der Taunussteiner Energiewende – Stammtisch will interessierte und aktive Taunussteiner Bürger zusammenbringen, die sich informieren und ihre eigene Energiewende vorantreiben und umsetzen wollen. In entspannter Atmosphäre und neutralem Rahmen können sich alle zusätzlich zu bestehenden und zukünftigen Projekten informieren und austauschen.

Wenn sich hieraus spezielle Fragen an den Handwerker, bzw. den Installateur ergeben, können diese hier direkt geklärt werden. Dieser Rahmen öffnet die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme, zwischen dem bereits dem Thema offenen Taunussteiner Bürger und dem Handwerker, bzw. dem Installateur. Und das alles in entspannter und neutraler Runde.

Der Energiewende – Stammtisch wird von der Lokalen Agenda 21 Taunusstein, dem Arbeitskreis Taunussteiner Energiewende (akte), dem BUND- Taunusstein und der Taunussteiner Stadtmarketing GmbH veranstaltet.

3. Energiewendestammtisch-Plakat als PDF laden

Weiterlesen >>

4. Mai 2015
von EWWT
Keine Kommentare

Stromspeicher für private Photovoltaikanlagen – Vortrag beim Solarstammtisch, Lokale Agenda 21 in Geisenheim

Solarstadt GeisenheimSolarstadt Geisenheim

Stromspeicher für private Photovoltaikanlagen – Vortrag beim Solarstammtisch, Lokale Agenda 21 in Geisenheim

„Die Sonne schickt keine Rechnung. Wir müssen sie nur anzapfen und geschickter als bisher verwerten“, so die Meinung am Geisenheimer Solarstammtisch. Dazu werden wieder mehr PV-Anlagen auf unseren Dächern installiert. Da jedoch die Vergütung für den produzierten Strom ständig sinkt, wird der Eigenverbrauch immer bedeutender. Das gelingt mit der Idee, durch den Einsatz von Stromspeichern den Verbrauch über Tag und Nacht umzuverteilen, um diesen Eigenverbrauch zu steigern.

Unter dem Titel „Stromspeicher für private Photovoltaik-Anlagen“ lädt der Geisenheimer Solarstammtisch zu einem Vortrag am Montag, den 4. Mai, um 19 Uhr im Souterrain des Restaurants „Janosch’s Linden Treff“ in der Karl-Erhard-Straße 2 (in der Nähe des Doms) ein.

Der Vortrag von Michail Agrusow von der Deutschen Energieversorgung GmbH zeigt auf, welche Technologien es gibt, wann Stromspeicherung sinnvoll ist und was bei der Installation zu beachten ist. Es wird auch auf die Nachrüstung bei vorhandenen Anlagen eingegangen und die Förderung thematisiert.

Im Anschluss an den Vortrag wird ausreichend Zeit zur Diskussion und zur Beantwortung individueller Fragen sein.

Veranstalterinformationen:

Lokale Agenda 21 in Geisenheim

Referent: Michail Agruswo, Deutsche Energieversorgung GmbH
Welche Technologien gibt es?
Wann ist Stromspeicherung sinnvoll?
Was ist bei der Installation zu beachten?
Welche Förderungen gibt es?

V.i.S.d.P.: Dr. Jürgen Hoffmann für den Solarstammtisch, 24.4.2015

Siehe auch:
Solarstrom mit Sonnenbatterie ab 17 Cent/kWh
Akkustrom schlägt Netzstrom
Tesla will Hausbatterie zum Kampfpreis anbieten

Weiterlesen >>