ewwt

Bündnis EnergieWende Wiesbaden-Taunus

Wiesbadener Fahrrad-Tag

18. September 2016

I love Radeln

Liebe Freundinnen und Freunde einer wachsenden Fahrradkultur in unserer Stadt,

im Rahmen des Landeswettbewerbes „Ab in die Mitte“ unter dem diesjährigen Motto „Lust auf Grün“ gehört Wiesbaden Dank dem Engagement von Kubis e.V. erneut zu den geförderten Wettbewerbsgewinnern.

Die FAHRRAD-BOTSCHAFT Wiesbaden wird dazu passend für den Bereich klimafreundliche Mobilität einen Fahrrad-Tag auf dem Platz der Deutschen Einheit neben der neuen Sporthalle im Westend organisieren. Wer Interesse hat, an dem Fahrrad-Tag mitzuwirken oder Aktionsideen beitragen möchte, schicke bitte eine E-Mail an info@fahrradbotschaft.de

Folgende Projekte sind schon in der Planung:

  • Info-Stände und Aktionen von Vereinen und Initiativen aus dem Bereich Radverkehr und Radsport
  • Fahrrad-Flohmarkt
  • Wahl zur Wiesbadener Radlerin / zum Radler des Jahres 2016
  • Preisausschreiben mit Pedelec als Hauptgewinn
  • Fahrrad-Waschanlage für flott und mühelos saubere Fahrräder
  • Ausstellung außergewöhnlicher und schicker Fahrräder
  • Präsentation und Probefahrten neuerster Fahrrad- und Pedelec-Modelle durch Wiesbadener Fahrradhändler
  • Slow-Cycling Wettbewerb: Wer balanciert die 10 Meter-Strecke am längsten auf seinem Fahrrad, ohne abzusteigen?
  • Präsentation von Fahrrad-Filmen und -Fotos mit dem Wiesbadener Fahrrad-Kino PEDAL PROJEKTOR
  • Licht- und Technik-Check für mitgebrachte Fahrräder
  • Podiumsdiskussion zur Radverkehrssituation und -zukunft in unserer Stadt
  • Fahrrad-Codierungen und Tipps zum sicheren Radfahren

    Wir freuen uns über weitere Unterstützung und Projektideen!
    info@fahrradbotschaft.de
    www.fahrradbotschaft.de

Weiterlesen >>

2. Wiesbadener PARK(ing) Day

16. September 2016

ParkingDay

Das Bündnis Verkehrswende Wiesbaden wird am Freitag den 16. September, dem internationalen PARK(ing) Day 2016 von 11.00 Uhr bis in den Abend hinein mehrere Aktionen in der Innenstadt organisieren und freut sich auf viele Mitmacherinnen & Mitmacher! Wir haben bereits einige, besonders interessante Parkflächen ausgewählt und suchen jetzt, zusätzlich zu den bereits erfolgten Unterstützungszusagen, weitere PartnerInnen (interessierte BürgerInnen, Künstler, Musiker, Gastronomen, Fahrradhändler, …), um auf diesen Flächen viele schöne und attraktive Aktionen durchführen zu können.

Was ist der PARK(ing) Day?
Der PARK(ing) Day ist ein weltweit am gleichen Tag stattfindendes Experiment. Er fand erstmals im Jahr 2005 in San Francisco statt und verbreitet sich seitdem in Hunderte von Städten über den ganzen Globus. Am PARK(ing) DAY gestalten Bürgerinnen und Bürger Auto-Parkplätze für ein paar Stunden in öffentlich nutzbare Flächen um und machen so aus Parkraum für gerade ungenutzte Karossen wieder Lebensraum für Groß und Klein. Daraus entsteht neben Spaß und lokaler Verbundenheit ein weltweites Signal für mehr Lebensqualität im knappen, städtischen Raum und gegen die ausgeuferte Verschwendung dieses wertvollen, öffentlichen Gutes als Abstellfläche in autozentrierten, rückwärtsgewandten Städten.

Wir werden die einzelnen Aktionen des 2. Wiesbadener PARK(ing) Days unterstützen, sie bewerben sowie MitmacherInnen und PassantInnen interviewen und mittels einer mobilen Lautsprecheranlage interessante Diskussionen anregen.

Bitte mailt eure Anfragen und Ideen an verkehrswende@web.de

Hier ein Zeitungsartikel von der Premiere im letzten Jahr:
http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/buendnis-verkehrswende-organisiert-ersten-parking-day-in-wiesbaden_16164632.htm

Weiterlesen >>